Altbau (2009)

Herzlich willkommen!

Derzeit befindet sich das Friedrich-Schiller-Gymnasium wie alle Thüringer Schulen im Ausnahmezustand.
Bitte informieren Sie sich regelmäßig hier auf der Schulwebsite und beim Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport über aktuelle Entwicklungen.

Tipp: Wenn Sie den RSS-Feed der Aktuellen Mitteilungen abbonieren, dann erhalten Sie alle neu eingestellten Nachrichten automatisch.

Aktuelle Mitteilungen

von Frau Lindig

Am 25.11.2020 fand der alljährliche Lesewettbewerb der Klassenstufe 6 statt. Auf Grund der erschwerten Bedingungen, trafen sich die Leserinnen und Leser in diesem Jahr nicht in der Bibliothek Eisenberg, sondern blieben im Schulgebäude. Trotzdem fühlten sich die 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie die Lehrkräfte Herr Röhn und Frau Blume auch hier sehr wohl.

Jede Schülerin und jeder Schüler las zu Beginn einen Ausschnitt aus seinem Lieblingsbuch vor, um im Anschluss daran aus dem Buch Tintenherz von Cornelia Funke einen unbekannten Textausschnitt vorzulesen.

Nach der Punktevergabe und der Beratung durch die Lehrpersonen stand am Ende Sophia Möser aus der Klasse 6c als Gewinnerin statt. Platz zwei und drei belegten Joann Bräutigam (6c) und Hanna Dytrych (6b).

Ein großer Dank gilt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die bereichernden Lesebeiträge und Anregungen zum Lesen neuer Werke.

von S. Riebel

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Herbstferien neigen sich dem Ende entgegen. Ich hoffe, die Zeit war ausreichend um Kraft und Motivation für die weiteren Schultage zu tanken.

Im Saale-Holzland-Kreis sind die Infektionszahlen mit dem Coronavirus deutlich angestiegen.

Laut Stufenkonzept des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport befinden wir uns weiter in der Stufe „Grün“. Das bedeutet: Der Schulbetrieb
wird nach den Herbstferien 2020 generell in der Stufe 1 – Regelbetrieb mit primärem Infektionsschutz (GRÜN) – fortgeführt.
Mit der Einhaltung des Hygienekonzeptes können wir bisher zufrieden sein. Ich denke, dass jeder die Vorsichtsmaßnahmen akzeptiert hat und bereit ist, diese auch weiterhin umzusetzen. Jedoch zeigt uns die gegenwärtige Situation, dass Achtsamkeit und gegenseitige Rücksichtnahme nach wie vor an erster Stelle stehen müssen.

Schülerinnen und Schüler mit Risikomerkmalen sowie vulnerable Schülerinnen und Schüler können sich ab einer Inzidenz von 50 im SHK von der Verpflichtung zum Präsenzunterricht  befreien lassen. Sie haben dann die Verpflichtung zum häuslichen Lernen. Die Eltern dieser Schülerinnen und Schüler müssen dies im Sekretariat der Schule anzeigen. Eine freiwillige Teilnahme am Präsenzunterricht bleibt weiterhin möglich.

Wir beginnen am Montag den Präsenzunterricht laut Stunden- und Vertretungsplan!

Herzliche Grüße und erholsame Rest-Ferientage.
Steffen Riebel

von Frau Lindig

Zum 23.12.2020 wird unser Schülercafé geschlossen. Deshalb suchen wir ab 01.01.2021 einen neuen Betreiber auf selbständiger Basis. Die Räumlichkeiten werden für einen geringen Obolus über das Landratsamt vermietet.
Bei der Küche handelt es sich um eine Ausgabeküche, wobei die Möglichkeit besteht, Imbissangebote und ergänzende Komponenten wie z. B. Salate vor Ort zuzubereiten.

Erwartet werden:

  • reibungslose und zügige Abwicklung des Pausenverkaufs,
  • Bereitstellung der Pausenangebote,
  • Bereitstellung weiterer Imbissangebote einschließlich Salat und Obst,
  • Bereitstellung an allen Schultagen,
  • Preisgestaltung unter Einbeziehung der Schulkonferenz,
  • Reinigung des Cafès, der Küche, Lagerräume,
  • Entsorgung der Abfälle und der Speisereste,
  • Einhaltung der Verordnung zur Lebensmittelhygiene.

Das Gymnasium besuchen zurzeit ca. 633 Schüler.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Sekretariat gern zur Verfügung (Tel. 036691/42525).

Die Bewerbung des Anbieters sollte auch Angaben der möglichen Speise- und Getränkeangebote mit Preisvorstellung enthalten.

Bewerbungen sind bis zum 30.11.2020 zu richten an:

            Friedrich-Schiller-Gymnasium Eisenberg     
            Schillerstraße 1, 07607 Eisenberg
            Email: gym.eis@t-online.de
            Fax.     036691/57032

von H. Teichert

Die Mathematikolympiade für das aktuelle Schuljahr ist angelaufen. Aufgaben gibt es bei euren Mathematiklehrerinnen und -lehrern. Viel Erfolg auf dem Weg, der die Besten aller Klassen in die zweite Runde führt.

von H. Teichert

Beim Registrieren für die Thüringer Schulcloud können verschiedene Probleme auftreten. Was du selbst tun kannst oder an wen du dich wenden musst, findest du hier.