Sonneberg – Ein Paradies für Kinder

Der 10.11.2011 war ein ganz besonderer Tag für uns Mädchen der AG "Kreatives & Selbstgemachtes" des FSG-Eisenberg. Unsere Exkursion führte uns in die Spielzeugstadt Sonneberg. Zunächst besuchten wir das Spielzeugmuseum- ein Paradie für groß und klein! Bei einem Quiz versuchten wir alle unser Glück. Anschliesend warteten über tausend "Martinbären" auf uns. Wir erfuhren wie Teddys in liebervoller Handarbeit hergestellt werden, staunten über die Vielfältigkeit (zu sehen im Museum) und durften schließlich jeder selbst einen Bären in der Werkstadt anfertigen. So entstanden neun Unikate mit ganz individuellen Namen. Jeder Bär erhielt am Ende eine Geburtsurkunde. An dieser Stelle möchten wir Frau Thormann von der Deutschen Bank Eisenberg danken. Nur durch ihre Zuwendung über 250,00 Euro wurde dieser Ausflug möglich. Als Dankeschön fertigte unsere AG- Leiterin Frau Weingärtner auch für sie einen Teddy an. Wir bedanken uns auch bei unserem Busfahrer, Herrn Schima, der uns sicher ans Ziel und wieder nach Hause gebracht hat.