Bedingungen der ThSO zur BLF und Versetzung

ThueSchO BLF und Verstzg.pdf (508,9 KiB)

Belehrung Klasse 10 BLF

Modalitäten der Besonderen Leistungsfeststellung (BLF) im Schuljahr 2017/2018

  • Meldung, in welcher Naturwissenschaft (Ch, Bi oder Ph) geprüft werden soll, bis 12.02.18 an den jeweiligen Klassenlehrer
  • Termine: BLF De 22.05.18 schriftlich 210 min
  • BLF Ma 24.05.18 schriftlich 180 min
  • BLF NaWi 28.05.18 schriftlich 120 min
  • BLF En 20. und 21.05.18 Kl. 10a,b mündlich ca. 30 min
  • 01. und 04.06.18 Kl. 10c,d mündlich ca. 30 min
  • An den Tagen der BLF findet kein weiterer Unterricht statt.
  • Über zugelassene Hilfsmittel informieren die entsprechenden Fachlehrer.
  • An den Prüfungstagen ist rechtzeitiges Erscheinen Pflicht (Prüfungsbeginn 8.00 Uhr), bei Krankheit muss ein ärztliches Attest vorgelegt werden.
  • Schüler mit Realschulabschluss nehmen zu Übungszwecken an der schriftlichen BLF teil.
  • Die Mitteilung der Ergebnisse der schriftlichen BLF erfolgt am 06.06.18 in der 6. Stunde.
  • Bis zum 08.06.18 ist der Antrag auf eine zusätzliche mündliche Prüfung zu stellen bzw. schriftlich zu erklären, dass keine mündliche Prüfung gewünscht wird. (Formular)
  • Diesem Antrag geht in jedem Fall eine eingehende Beratung durch Frau Kerssen voraus.
  • In der Zeit vom 07.06. – 15.06.18 können die schriftlichen Arbeiten in Fachunterricht eingesehen werden.